Rekordgewinn

22.08.2011
TTI mit ausgezeichneten Ergebnissen im ersten Halbjahr

TTI (Techtronic Industries Co. Ltd.) meldet im ersten Halbjahr 2011 eine Nettogewinnsteigerung von 72,8 Prozent und damit einen Rekordgewinn von 80 Mio. US-$. Die Konzernumsätze des in Hongkong ansässigen und weltweit tätigen Elektrogeräte- und Bodenpflegeunternehmens beliefen sich im selben Zeitraum auf 1,8 Mrd. US-$, was im Vergleich Vorjahr einer elfprozentigen Steigerung entspricht. Im Geschäftsbereich Elektrogeräte wurde ein 11,3-prozentiges Umsatzwachstum erzielt. TTI führt unter anderem die Marken Milwaukee, Ryobi und AEG.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch