Wieder höhere Preise

Der Verbraucherpreisindex legt im August voraussichtlich um 2,3 Prozent zu

Die Teuerungsrate der Verbraucherpreise kehrt im August auf das Niveau zurück, dass sie seit dem Frühjahr hatte. Voraussichtlich um 2,3 Prozent steigen die Preise gegenüber dem Vorjahresmonat, teilt das Statistische Bundesamt mit. Gegenüber dem Vormonat Juli 2011 gehen die Preise wegen der gesunkenen Ölpreise um 0,1 Prozent zurück.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch