Leuchtendes Weltwunder

07.09.2011
Älteste Glühbirne der Welt leuchtet seit 110 Jahren

Die älteste Glühbirne der Welt ist inzwischen eine Berühmtheit. Ihr Geburtstag, der 8. Juni, wird regelmäßig gefeiert. Und selbst der Spiegel widmete ihr inzwischen eine Geschichte. Seit 110 Jahren leuchtet danach die Glühbirne inzwischen, und zwar in einer Feuerwehrstation in Livermore, einer 80.000 Einwohner zählenden Stadt an der amerikanischen Westküste. Inzwischen, heißt es in dem Spiegelbericht weiter, leuchte die Glühbirne zwar nur noch mit einer Kraft von vier Watt. Aber sie leuchtet. Inzwischen wurde der guten alten Glühlampe ja von Staatswegen der Kampf angesagt. Sukzessive soll das Produkt vom Markt verschwinden. Der ältesten Glühbirne der Welt wird aber so schnell wohl niemand den Saft abdrehen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch