Zum CTO aufgestiegen

Peter Lameli verantwortet künftig als Chief Technology Officer die Forschung und Entwicklung der Husqvarna-Gruppe

Als neuer Chief Technology Officer (CTO) verantwortet Peter Lameli (54) ab 1. Oktober 2011 von Ulm aus die weltweite Forschung und Entwicklung der Husqvarna-Gruppe. In dieser Position berichtet er an Martin Bertinchamp, der als Executive Vice President den Vorstandsbereich Products and Marketing für alle Marken des Konzerns verantwortet. Er folgt auf Bo Andreasson, der die Leitung der Produktion in Asien übernommen hat. Lamelli ist seit mehr als 20 Jahren in der Forschung und Entwicklung tätig. Seit 2003 verantwortete er diesen Bereich zunächst bei Gardena. Nach der Übernahme durch Husqvarna war er für die Entwicklung der Verbraucherprodukte der Marken Gardena und Flymo zuständig. Zuletzt leitete er die Entwicklungsabteilung für handgeführte Produkte aller Marken.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch