Hagebau erhält Zuwachs in der Schweiz

27.12.2011
Die im nördlichen Teil der deutschsprachigen Schweiz tätige Mobau Partner AG schließ sich der deutschen Kooperation an

Die Hagebau bekommt einen neuen Gesellschafter in der Schweiz. Zum 1. Januar 2012 schließt sich die Mobau Partner AG der deutschen Kooperation an. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Weinfelden im Kanton Thurgau und ist mit insgesamt zehn Standorten im nördlichen Teil der deutschsprachigen Schweiz aktiv. Der Baustoffhändler hat 2010 rund 65 Mio. € umgesetzt und zählt damit nach Angaben der Hagebau zu den zehn größten Unternehmen im Schweizer Baustoffhandel.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch