Kräftig zugelegt

17.02.2012
Der Umsatz der deutschen Holzindustrie stieg im vergangenen Jahr nach Angaben des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie um 7,8 Prozent

Der Umsatz der deutschen Holzindustrie stieg im vergangenen Jahr nach Angaben von Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie, um 7,8 Prozent. Insgesamt wurden bei den Unternehmen Waren im Wert von 32,8 Mrd. € gegenüber 30,4 Mrd. im Jahr 2010 umgesetzt.Im Holzgewerbe, also bei den Unternehmen der Sägewerks- und der Holzwerkstoffindustrie, den Holzverpackungen und im baunahen Bereich (Fertigbau, Parkett, Fenster, Treppen, Türen), stieg der Umsatz im vergangenen Jahr um 9,4 Prozent auf 15,0 Mrd. €.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch