Obi hat grün gebaut

08.03.2012
Der neue Markt in Göppingen, der übernächste Woche in Betrieb geht, hat das Green Building-Zertifikat der Europäischen Kommission

Obi nimmt in Göppingen einen der ersten Baumärkte mit dem Green Building-Zertifikat der Europäischen Kommission in Betrieb. Der Markt mit einer Verkaufsfläche von 13.500 m² wird am Montag, 19. März 2012, eröffnet. Voraussetzung für die Zertifizierung ist eine Unterschreitung des in der Energieeinsparverordnung (EnEV) vorgeschriebenen Energiebedarfs um mindestens 25 Prozent; der neue Obi-Markt unterschreitet diese Anforderungen um 28 Prozent. Dieser Wert wird unter anderem durch eine optimierte Gebäudehülle, moderne Beleuchtungstechnik, ein Blockheizkraftwerk zur Gewinnung von Wärme und Strom sowie verbesserte Lüftungstechnik erreicht. Für den Gießwasserbedarf des angeschlossenen Gartencenters wird Regenwasser genutzt, das in einer 80.000 l fassenden Zisterne gesammelt wird.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch