Würth investiert weiter in Künzelsau

04.04.2012
Neubau einer Verkaufsniederlassung an der B 19, Bau des Logistikzentrums im Zeitplan

Würth investiert weiter in den Standort Künzelsau-Gaisbach. Direkt an der B 19 soll der Neubau einer Verkaufsniederlassung realisiert werden. Der Spatenstich ist für Herbst 2012 geplant, die Einweihung soll im Frühjahr 2014 stattfinden. Neben der Verkaufsniederlassung sind in dem kubusförmigen, vierstöckigen Bau mit Innenhof noch ein Showroom, Büroräumlichkeiten, ein Seminarbereich, eine Cafeteria und ein Mitarbeitershop untergebracht. In diesen Büros werden 350 Arbeitsplätze bereitgestellt. Die Baukosten umfassen insgesamt 14,5 Mio. €. Das Logistikzentrum ist ein weiterer Baustein im Zuge des Standort-Ausbaus in Künzelsau-Gaisbach. Im Dezember 2011 war die Grundsteinlegung für das neue Logistikzentrum VZ West erfolgt. Die Arbeiten, meldet Würth, seien im Zeitplan. Der Rohbau soll bis zum September 2012 fertig gestellt sein.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch