Grüne Logistik in Schwerte

16.05.2012
Das Logistiknetzwerk Synlog lädt wieder zum Synlog-Tag ein, der sich schwerpunktmäßig mit Energieeffizienz beschäftigt

Das Logistiknetzwerk Synlog veranstaltet auch in diesem Jahr seinen Synlog-Tag. Er findet am 20. Juni in der Rohrmeisterei Schwerte statt. Im Schwerpunkt wird es dabei um umweltfreundliche Konzepte gehen. „Die grüne Bedeutung für die Branche Haus und Garten“ lautet der Impulsvortrag, den das Logistik-Cluster NRW bestreitet. Die Systemdienstleister Dachser, DHL, GLS und IDS präsentieren sich als Unternehmen, die „grün handeln“. Ansätze zur Energieeinsparung und Kostenoptimierung stellen die Firmen Küchler, Business Partner E-Ressource und Dr. Schniz in ihren Referaten „Das grüne Lager – Energieeffizienz im Gebäudebestand“ und „Potenziale durch den Einsatz von Staplerleitsystemen“ vor. „Schnittstellenoptimierung an der Rampe“ ist das Thema von Cargo-Clix, das um „Erfahrungen mit Zeitfenstermanagementsystemen“ aus der Sicht von Agravis Raiffeisen, Hellweg und Dachser ergänzt wird.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch