Marktanteil ausgebaut

18.06.2012
Die Nespoli Group hat 2011 einen Gruppenumsatz von 330 Mio. € erzielt

Das Familienunternehmen Nespoli Group, welches seit 1945 mit Sitz in Cantú besteht, hat 2011 einen Gruppenumsatz von 330 Mio. € erzielt. Das Wachstum des Unternehmens und die Diversifizierung durch Zukauf begann 2001 in Deutschland mit der Übernahme der Schabert GmbH Dinkelsbühl. Mit der letzten Übernahme der Noelle Group, Sprockhövel, konnte das Unternehmen seinen Marktanteil in Deutschland erheblich ausbauen – auf 150 Mio. €. An den deutschen Standorten Friess Nespoli in Dinkelsbühl, Wieseth und Bechhofen, sowie Friess-Techno in Heiligenhaus und Noelle Group in Sprockhövel arbeiten insgesamt 530 Mitarbeiter.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch