Erfolgreiches Jahr

12.07.2012
2011 war für die Koelnmesse das beste Geschäftsjahr seit langer Zeit

Der Chef der Koelnmesse, Gerald Böse, bezeichnet das Jahr 2011 als „Meilenstein in der jüngeren Geschichte des Unternehmens“. Es sei eines der besten Geschäftsjahre seit langer Zeit gewesen, so Böse weiter. Der Umsatz lag 18 Mio. € über Plan und stieg damit auf 235,3 Mio. €. Die Kölner Leitmessen wiesen 2011 bei Ausstellern, Besuchern und Fläche durchschnittliche Wachstumsraten gegenüber den jeweiligen Vorveranstaltungen im zweistelligen Prozentbereich aus. Als Gründe für den Erfolg nannte Böse „die Effizienz- und Restrukturierungsprogramme der vergangenen Jahre und die positive Entwicklung der Veranstaltungen“.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch