Wieder weniger zufrieden

07.09.2012
Die Bau- und Heimwerkmärkte verlieren im Kundenmonitor leicht bei der Frage, wie zufrieden die Kunden sind und wie sie das Preisleistungsverhältnis einschätzen

Die Kunden sind mit den Bau- und Heimwerkermärkten etwas weniger zufrieden als vor einem Jahr. Im Kundenmonitor Deutschland hat sich die Branche mit ihrer Note für die Kundenzufriedenheit von 2,45 auf 2,46 verschlechtert (1 = „vollkommen zufrieden“, 5 = „unzufrieden“). Das Ranking der Globalzufriedenheit führt ein weiteres Mal Globus Baumarkt mit der Note 2,25 an. Es folgen Hornbach und Bauhaus, Schlusslicht ist Praktiker. Auch bei der Kundeneinschätzung des Preisleistungsverhältnisses steht Globus vorne, muss sich den Spitzenplatz jedoch mit Hornbach teilen. Beide kommen auf die Note 2,49. Der Schnitt liegt bei 2,72, er hat sich ebenfalls um einen Punkt verschlechtert. Am Tabellenende befindet sich Hellweg. Die beiden Rankings finden Sie in unserer Rubrik DIYonline Plus (siehe unten: Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch