Gute Zahlen für Marazzi

21.09.2012
Der konsolidierte Umsatz beträgt im ersten Halbjahr bei einem Plus von 2,5 Prozent 428 Mio. €

Die Marazzi Group, Produzent und Vertreiber von Keramik und Feinsteinzeug zur Boden- und Wandgestaltung, verzeichnet im ersten Halbjahr 2012 mit einem konsolidierten Umsatz von 428 Mio. € ein Plus von 2,5 Prozent sowie ein Plus von 3,2 Prozent im Kerngeschäft der Keramikfliesen im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des Jahres 2011. Der operative Gewinn der Gruppe erhöht sich im ersten Halbjahr um 6,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum und liegt bei 69,1 Mio. €. Mit 38 Mio. € verzeichnet auch der EBIT der Gruppe ein Plus von 3,7 Prozent. Der Nettogewinn beläuft sich auf 12,6 Mio. €, ein Plus von neun Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2011.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch