Holzland wächst kräftig

21.12.2012
Die Kooperation steigert den zentral regulierten Umsatz 2012 voraussichtlich um mehr als acht Prozent. Mitgliederzuwachs soll auch 2013 weiteres Wachstum bringen. Bei der Auslandsexpansion ist auch Skandinavien im Blick

Die Fachhandelskooperation Holzland wird das Jahr 2012 voraussichtlich mit einem zentral regulierten Umsatz in Höhe von 772 Mio. € abschließen. Das ist eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 8,2 Prozent. Weil die Zahl der angeschlossenen Händler um mehr als 20 Standorte steigt, wird der Zentralumsatz auch 2013 erneut wachsen, prognostiziert die Kooperationszentrale. Der Außenumsatz der Mitgliedsbetriebe im europäischen Ausland lag bereits im Oktober 2012 um rund 13,7 Prozent über dem Vorjahreswert. Er dürfte bis zum Jahresende 2012 die Marke von 140 Mio. € überschreiten, erwartet die Kooperation. Holzland verfolgt weiterhin den strategischen Ausbau seiner Aktivitäten in den Nachbarländern und definiert für den Raum Benelux sowie „optional“, wie es in einer Pressemitteilung heißt, im skandinavischen Raum Wachstumsziele.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch