Ehrung für Manfred Maus

14.01.2013
Der Baumarktpionier und Obi-Mitbegründer Manfred Maus erhält in diesem Jahr den Global DIY-Lifetime Award

Manfred Maus erhält den Global DIY-Lifetime Award. Die Preisverleihung findet im Rahmen eines Galadiners während des 2nd global DIY-Summit im Juni in Rom statt. Die Auszeichnung wird von der European DIY-Retail Association EDRA und der European Federation of DIY Manufacturers FEDIYMA vergeben. Manfred Maus, so begründen die Verbände ihre Wahl, hat die Branche über drei Jahrzehnte hinweg geprägt. Er war einer der DIY-Pioniere in Deutschland, als er als Mitbegründer von Obi 1970 in Hamburg den ersten Obi-Baumarkt eröffnet hat. Viele Jahre war er Geschäftsführer der Unternehmensgruppe, von 2000 bis 2004 Aufsichtsratsvorsitzender. Auch dem deutschen Branchenverband BHB stand Maus nach der Wiedergründung 1991 bis 2006 vor. In dieser Zeit wurde auch seine Vision eines europäischen Branchenverbands zusammen mit den Kollegen des FMB in Frankreich in die Tat umgesetzt. Von der Gründung im Jahr 2002 bis 2004 war Maus ebenfalls Vorsitzender der EDRA. Die Laudatio in Rom wird Sir Geoffrey Mulcahy, langjähriger CEO des europäischen Marktführers Kingfisher, halten. Als er 2010 in Wien mit dem European Lifetime Award geehrt wurde, war Manfred Maus sein Laudator.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch