Vertrag mit Bioland geschlossen

12.02.2013
Der ökologisch ausgerichtete Anbauverband kooperiert künftig mit dem Saatgut- und Jungpflanzenlieferant Volmary

Der Saatgut- und Jungpflanzenlieferant Volmary, Münster, und der ökologisch ausgerichtete Anbauverband Bioland haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Sie wollen damit den Absatz von Bioland-Zierpflanzen und -Kräutern fördern. Volmary versendet die Jungpflanzen über ein eigenes Distributionszentrum an die Bioland-Vertragsbetriebe, die sie weiter kultivieren und vermarkten. Vomary erweitert damit sein bestehendes Angebot an biologischem Saatgut und Jungpflanzen von Kräutern und Gemüse um ein Bio-Sortiment von Zierpflanzen. Die Produkte sollen unter den Logos von Bioland und der Pflanzenmarke Soul Plants von Volmary vermarktet werden. Dabei sollen gezielt Biomärkte und der Lebensmitteleinzelhandel angesprochen werden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch