Neuer Husqvarna-Chef

02.04.2013
Kai Wärn steht ab Juli an der Spitze des Mutterkonzerns von Gardena. Sein Vorgänger Hans Linnarson zieht sich Anfang 2014 zurück

Die schwedische Husqvarna-Gruppe hat die Nachfolge von Hans Linnarson geregelt. Neuer President und CEO des Mutterkonzerns von Gardena wird zum 1. Juli 2013 der 1959 in Stockholm geborene Kai Wärn. Sein Vorgänger, der diese Funktion seit 2011 innehatte, wird sich Anfang 2014 aus dem Unternehmen zurückziehen. Wärn hat von 1985 bis 2004 für den ABB-Konzern gearbeitet, unter anderem auch in Belgien, Deutschland und Großbritannien. Er wechselte als President und CEO zu Seco Tools. Seit 2010 war er als Operations Partner für die Private Equity-Gesellschaft IK Investment Partners tätig.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch