Oase geht in die Aquaristik

03.05.2013
Der Wassergartenspezialist übernimmt den italienischen Wettbewerber Eden und will damit seine Aktivitäten um das Geschäftsfeld Aquaristik erweitern

Die Oase-Gruppe übernimmt mit sofortiger Wirkung das italienische Unternehmen Eden. Oase will damit seine Aktivitäten um das Geschäftsfeld Aquaristik erweitern. Eden produziert im norditalienischen Cartigliano unter anderem Pumpen und Filter für Aquarien und Gartenteiche. „Für uns als Marktführer in den Geschäftsfeldern Wassergärten, Fountain Technology und Lake Management ist Eden eine ideale Ergänzung zur Stärkung der bestehenden Geschäftsfelder, aber insbesondere auch zur Kompetenzerweiterung in benachbarten Feldner“, sagt dazu Ansgar Paul, Vorsitzender der Geschäftsführung von Oase. Man habe „den idealen Partner für unsere weitere Entwicklung gefunden“, ergänzt Samuele Lolato, Geschäftsführer von Eden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch