Aufsichtsrat zur Hälfte neu besetzt

31.05.2013
Bei Praktiker wurden die Mitglieder der Anteilseigner neu gewählt. Ein Aktienoptionsprogramm für Manager wurde verabschiedet

Auf der 8. ordentlichen Hauptversammlung der Praktiker AG sind am vergangenen Mittwoch in Hamburg alle acht Aufsichtsratsmitglieder der Anteilseignerseite neu gewählt worden. Sechs Aufsichtsräte, darunter der bisherige Vorsitzende Dr. Eberhard F. Grossnigg, wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu im Aufsichtsrat sind Hans Schmitz, Unternehmer aus Bornheim, und Gerhard Sandler, selbständiger Unternehmensberater aus Hinterbrühl bei Wien. Nicht wieder zur Wahl standen Dr. Harald Wiedmann und Alexander Eichner. Die Aktionärsversammlung ermächtigte den Vorstand u. a., bei Bedarf und unter bestimmten Voraussetzungen innerhalb der nächsten fünf Jahre Kapitalerhöhungen im Umfang von bis zu 57 Mio. € vorzunehmen. Die Versammlung billigte außerdem ein auf vier Jahre angelegtes Aktienoptionsprogramm für die Vorstandsmitglieder und Führungskräften der Praktiker AG im Gesamtvolumen von neun Mio. €. Einen Antrag, den Sitz der Praktiker AG nach Hamburg zu verlegen, wo sich seit Mitte 2012 die Konzernzentrale befindet, hatte der Vorstand vor Sitzungsbeginn zurückgezogen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch