Besser geschult

04.07.2013
Bosch hat sein Schulungszentrum in Leinfelden deutlich vergrößert

Am Hauptsitz von Bosch Power Tools in Leinfelden bei Stuttgart wurde nach umfangreichen Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen das neue Schulungszentrum eröffnet. Auf vergrößerter Fläche und in modernen und energieoptimierten Räumlichkeiten finden hier ab sofort Schulungen und Veranstaltungen vornehmlich für Händler und ihr Verkaufspersonal statt. Auch das Betriebsrestaurant am Standort hat Bosch umfassend modernisiert. Insgesamt hat Bosch 10,6 Mio. € in die Baumaßnahme investiert. Nach einer Bauzeit von 13 Monaten ist die nun entstandene Fläche des Schulungszentrums im Innen- und Außenbereich mit 3.000 m² fast fünfzig Prozent größer als zuvor.Grund für die Erweiterung war unter anderem, dass die Teilnehmerzahlen seit Beginn des Schulungsbetriebs kontinuierlich angestiegen sind: von durchschnittlich 1.000 pro Jahr auf heute circa 3.000 Teilnehmer. Henning von Boxberg, Vorsitzender des Bereichsvorstands von Bosch Power Tools, sagte: „Wir werden hier in Leinfelden noch stärker als bisher Händler aus dem In- und Ausland schulen, denn fundierte Kenntnisse der Produkte sind eine entscheidende Voraussetzung für den Beratungs- und Verkaufserfolg.“
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch