Bauhaus neu im Web

18.07.2013
Mit seiner neu gestalteten Website geht der Baumarktbetreiber einen Schritt in Richtung E-Commerce

Bauhaus trifft Vorbereitungen für einen Online-Shop. Der Baumarktbetreiber hat seine deutsche Website www.bauhaus.info neu gestaltet, allerdings noch ohne Bestellmöglichkeit. Die Informationsarchitektur biete jedoch weitreichendes Potenzial für weitere Länder- und Markenauftritte und bilde die stabile Grundlage für den Ausbau der Website als zukünftige E-Commerce-Plattform, heißt es in einer Mitteilung des Online-Dienstleisters Namics. Dessen Senior Principal Consultant Werner Spengler spricht von der Herausforderung, „einen international aufgestellten Kunden wie Bauhaus zukunftsorientiert auf das Parkett des E-Commerce begleiten zu können“. Überlegungen zu einem Bauhaus-Shop im Netz waren bereits vor zwei Jahren bekannt geworden, als der Baumarktbetreiber seinen bislang einzigen Online-Shop in Schweden eröffnet hat.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch