Personen... Informationen... Positionen

Personalien

Wolfgang Hergeth (l.), bislang Leiter Zentrales Marketing, wurde zum 1. Juli 2013 zum weiteren Geschäftsführer und Unternehmensbereichsleiter im Unternehmensbereich Garten und Hobby bei Al-Ko berufen. Er bildet gemeinsam mit Antonio De Filippo, der ab diesem Zeitpunkt zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Geschäftsführer und Unternehmensbereichsleiter Garten + Hobby die Rolle des Sprechers der Unternehmensbereichsleitung übernehmen wird, eine Doppelspitze. Während sich De Filippo vorwiegend um die Schwerpunkte Entwicklung, Produktion und Einkauf kümmert, zeichnet Hergeth für Marketing und Vertrieb verantwortlich. Diese Struktur erstreckt sich auch auf die europäische Ebene: De Filippo wird den Produktionsstandorten bzw. Produktionsgesellschaften vorstehen, Hergeth den Vertriebsgesellschaften in den einzelnen Ländern.An der Spitze der Baumarkt Max Bahr Praktiker Einkaufs GmbH fand eine personelle Veränderung statt. Thorsten Janneck (42), bislang Geschäftsführer bei der Alltrade Topo GmbH, trat zum 17. Juni 2013 neu in die Geschäftsführung der Einkaufsgesellschaft des Konzerns ein. Henning Hasper, bisher Mitglied der Geschäftsführung und seit 2011 in verschiedenen leitenden Funktionen des Praktiker-Konzerns tätig, verließ das Unternehmen zum 31. Mai 2013.Der Aufsichtsrat der Leifheit AG hat den Vorstandsvorsitzenden Georg Thaller (53) zum 31. Mai 2013 von seinen Aufgaben entbunden. Wie das Unternehmen mitteilt, laufe die Suche nach einem Nachfolger. Interimistisch wird der CFO Dr. Claus-Otto Zacharias (59) als Alleinvorstand das Unternehmen führen. Hintergrund für diese Entscheidung seien in einzelnen Fragestellungen unterschiedliche Auffassungen über die zukünftige strategische Ausrichtung des Leifheit-Konzerns. Thaller hatte zum 1. November 2009 den Vorstandsvorsitz der Nassauer Leifheit AG übernommen. Er verantwortete die Bereiche Vertrieb, Marketing, Entwicklung, Recht/Patente sowie Revision. Der Leifheit-Konzern mit seinen internationalen Niederlassungen beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter.Michael Vosseler tritt zum 1. Juni in die Geschäftsführung von Praktiker Deutschland ein. Der ehemalige Geschäftsführer von Bauhaus Süd mit Sitz in Freiburg ist Nachfolger von Frank Hachmann, der mit Wirkung zum 1. Juni als weiterer Geschäftsführer von Max Bahr benannt worden ist.Andreas Sandmann, der seit dem 2. Januar 2013 bei der Baumarkt Praktiker International GmbH, Hamburg, als Geschäftsführer Operational Business International tätig war, verließ nach gut fünf Monaten das Unternehmen wieder zum 31. Mai 2013. Der frühere Deutschland-Chef von Obi war ursprünglich der Wunschkandidat der Praktiker-Großaktionärin Isabella de Krassny für den Vorstandsvorsitz der Praktiker AG. Als Grund für die Trennung werden atmosphärische und Karriere bedingte Differenzen mit Armin Burger, dem Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens, vermutet. Sandmanns Aufgaben werden von Roland Herma übernommen.Seit dem 2. Mai 2013 steht die Hagebau-Personalentwicklung mit Christian Lübbert unter neuer Leitung. Der gebürtige Hamburger ist seit mehr als 20 Jahren im Handel und seit knapp 15 Jahren in der Personalentwicklung tätig.Die Mitglieder der IVG Fachabteilung Garten- und Rasenpflegegeräte (GRPG) haben Tobias M. Koerner für weitere vier Jahre im Amt des Sprechers der Fachabteilung und gleichzeitig als Mitglied des IVG Vorstandes gewählt. Koerner ist Vice President Sales der Husqvarna Group für die Region Deutschland, Österreich, Schweiz und Slowenien mit den Marken Husqvarna, Gardena und McCulloch. Der IVG betreut in seiner Fachabteilung GRPG derzeit 38 Mitglieder, darunter nahezu die gesamte Anbieterseite für Gartengeräte.Melina Meyer (25) verstärkt ab sofort die Unternehmenskommunikation der EK Servicegroup. Bisher war die gelernte Veranstaltungskauffrau bei der Bielefelder Verbundgruppe in der Abteilung Messen & Veranstaltungen tätig, zuletzt verantwortlich für die externen Messeauftritte. Innerhalb der Unternehmenskommunikation soll sie sich insbesondere dem zunehmend bedeutsamen Thema der Kooperation mit ausländischen Verbundgruppen widmen.Seit dem 2. Mai 2013 leitet Holger Bartsch (39) den Bereich "Dach + Fassade Fachhandel" der Hagebau. Bartsch war zuvor als Produkt- und Projektmanager bei einem Baustoffhersteller und als Vertriebsleiter für elektrische Heizsysteme tätig. Die Hagebau-Abteilung umfasst augenblicklich 44 spezialisierte Fachhändler mit 128 Standorten.Die Storch-Ciret Group will ihre Marktbearbeitung im DIY-Sektor weiter intensivieren. In diesem Zusammenhang konnte das Unternehmen Roland Skibbe für eine Fortsetzung der Zusammenarbeit gewinnen. Skibbe wollte das Unternehmen ursprünglich in diesem Jahr verlassen, wird nun aber seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Ciret GmbH verantwortlich für den Geschäftsbereich Color Expert fortsetzen. Auch der Start von Ralph Buchholz (ehemals Nespoli-Group) Anfang März als Leiter Sortimentsmanagement, heißt es weiter, stehe für die Ambitionen der Storch-Ciret Group im DIY-Sektor. Die Gesamtverantwortung für die Region DACH/BNL innerhalb der Stroch-Ciret Group verbleibt bei Jörg Heinemann.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch