„Bild“ weiß mehr über Max Bahr

27.08.2013
Laut Zeitung gibt es mindestens zehn Übernahme-Interessenten. Die Verhandlungen sollen nächste Woche beginnen

Für die Kette Max Bahr sollen der „Bild“ zufolge bis Samstag unverbindliche Kaufangebote vorgelegt werden. Die Zeitung berichtet in ihrer heutigen Dienstagausgabe unter Berufung auf Unternehmenskreise der Praktiker AG, dass die Insolvenzverwalter ab kommender Woche beraten werden, mit welchen Firmen und Finanzinvestoren sie über eine Übernahme verhandeln wollen. Aktuell gebe es mindestens zehn Interessenten, die für die Max Bahr-Märkte bieten wollten, so „Bild“ weiter.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch