Halbjahr im Minus abgeschlossen

02.09.2013
Das Statische Bundesamt weist für den Einzelhandel mit Metallwaren, Anstrichmitteln und Bau- und Heimwerkerbedarf einen Rückgang von sieben Prozent in den ersten sechs Monaten aus

Der Einzelhandel mit Metallwaren, Anstrichmitteln und Bau- und Heimwerkerbedarf hat im ersten Halbjahr 2013 nur einen Monat – den April – aufzuweisen, in dem er ein Umsatzplus gegenüber dem Vorjahresmonat erzielt hat. So hat die Branche das erste Halbjahr mit einem Rückgang von real 7,3 Prozent im Vergleich zu den ersten sechs Monaten 2012 abgeschlossen. Diese vorläufige Bilanz hat das Statistische Bundesamt zusammen mit den Zahlen aus dem Juni vorgelegt. Demnach lagen die Umsätze in diesem Monat um drei Prozent unter Vorjahresniveau. Die ausführliche Branchenstatistik finden Sie in unserer Rubrik DIYonline Plus (siehe unten: Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch