Schweiz

Migros-Fachmärkte legen real 1,6 Prozent zu

17.01.2014

Die Schweizer Migros-Gruppe hat ihren Netto-Einzelhandelsumsatz im vergangenen Jahr um nominal 7,2 Prozent auf 22,870 Mrd. CHF erhöht. Ohne die Umsätze der Anfang 2013 übernommenen Tegut-Kette waren es 1,6 Prozent Plus. Im Gesamtumsatz enthalten sind 1,344 Mrd. CHF aus der Fachmarktsparte, zu der auch die Baumarkt-Vertriebslinie Do it + Garden sowie die Obi-Franchisemärkte in der Schweiz gehören. Diese Umsätze lagen nominal zwei Prozent über dem Vorjahreswert. Bei einer Deflationsrate von 3,6 Prozent ergibt sich ein reales Umsatzwachstum der Fachmärkte von 1,6 Prozent.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch