Industrieverband Garten

Vier neue Mitglieder treten dem IVG bei

27.01.2014

Der Industrieverband Garten (IVG) hat zu Beginn des Neuen Jahres vier neue Mitglieder bekommen. Aus dem Bereich Garten Lifestyle hat sich die Rösle GmbH & Co KG, Hersteller von Grillgeräten und BBQ-Accessoires mit Sitz in Markoberdorf im Allgäu, für eine Mitgliedschaft entschieden. Aus dem Motorgerätebereich sind die Unternehmen Pellenc, das akkubetriebene Gartengeräte herstellt, und Prochaska Deutschland GmbH aus Düren im Rheinland, das verschiedene Roboter für Haus und Garten vertreibt, dem Verband beigetreten. Ferner begrüßt der IVG die Stephan Schmidt KG, einen Produzenten von keramischen und feuerfesten Rohstoffen und Substraten, in seinem Kreis.
„Wir freuen uns, dass wir vier weitere Unternehmen aus drei Segmenten des Gartenmarktes vom unserem Angebot überzeugen konnten und wir so die Repräsentanz der Anbieter der jeweiligen Produktgruppe ausbauen können, um weiterhin wirkungsvoll für die Branche zu sprechen“, sagte IVG-Geschäftsführer Johannes Welsch.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch