Wohnbau 2013

Fast 13 Prozent mehr Baugenehmigungen

WohnbauBildunterschrift anzeigen
Vom Anstieg der Wohnbaugenehmigungen im Jahr 2013 hat der Einfamilienhausbau kaum profitiert.

Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen ist 2013 gegenüber dem Vorjahr um 12,9 Prozent auf rund 270.400 gestiegen. Allerdings gab es bei den Einfamilienhäusern nur ein Wachstum von 1,1 Prozent auf 89.442 Genehmigungen, wie aus der Erhebung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hervorgeht. Am stärksten zugelegt hat das Segment der Wohnungen in Mehrfamilienhäusern mit einem Genehmigungsplus von 22,3 Prozent. Stark steigende Zahlen weist auch der Bereich der Renovierungen auf. Die Zahl der Genehmigungen für Maßnahmen an bestehenden Gebäuden ist um 23,2 Prozent auf rund 30.000 gestiegen.
Die komplette Destatis-Statistik der Wohnbaugenehmigungen auch aus den zurückliegenden Jahren finden Sie in der diyonline.de-Rubrik Statistik/Weitere Kennzahlen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch