Hagebau

Fritsch neu im Beirat der Franchisenehmer

Die Gesellschafter der deutschen und österreichischen Hagebaumärkte wählten Burkhard von Fritsch neu in ihren Franchisenehmerbeirat (v. l.): Michael Batzner, Dr. Siegfried Egger, Dr. Martin Creutzig, Burkhard von Fritsch, Michael Knüppel und Martin Oelenberg.Bildunterschrift anzeigen
Die Gesellschafter der deutschen und österreichischen Hagebaumärkte wählten Burkhard von Fritsch neu in ihren Franchisenehmerbeirat (v. l.): Michael Batzner, Dr. Siegfried Egger, Dr. Martin Creutzig, Burkhard von Fritsch, Michael Knüppel und Martin Oelenberg.
13.05.2014

Burkhard von Fritsch, der als einer der Geschäftsführer der HEV GmbH für die 18 Hagebaumärkte im Großraum München verantwortlich zeichnet, ist neues Mitglied im Hagebaumarkt-Franchisenehmerbeirat. Er tritt die Nachfolge von Max Schneider (Erlstätt) an, der nach langjähriger und engagierter Beiratstätigkeit aus dem Gremium ausgeschieden ist. Für drei Jahre wiedergewählt wurden Michael Knüppel (Iserlohn, Vorsitzender des Franchisenehmerbeirats) und Dr. Martin Creutzig (Springe). Weitere Beirats-Mitglieder sind Dr. Siegfried Egger (Klagenfurt), Martin Oelenberg (Iserlohn, Hagebau Aufsichtsrat Deutschland) und Michael Batzner (Ebern, Hagebau Aufsichtsrat Deutschland). Die Wahl fand im Rahmen der Hagebaumarkt-Partnerkonferenz in Düsseldorf statt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch