Spoga+Gafa und BHB-Gardensummit

Gartenmesse endet, Gartenkongress beginnt

Spoga+Gafa 2014
Bildunterschrift anzeigen
Die internationale grüne Branche hat sich auf der Spoga+Gafa in Köln getroffen.
02.09.2014

Heute geht nach drei Messetagen die Spoga+Gafa 2014 zu Ende. Der Abend des letzten Messetages ist gleichzeitig der Auftakt zum BHB-Gardensummit, den der DIY-Handelsverband erstmals organisiert. Der Kongress mit acht Vorträgen und vier parallel stattfindenden Foren findet morgen statt.
Große Erwartungen waren an die Integration der Herbstordertage der Landgard in die Spoga+Gafa geknüpft worden. Ausstellende Landgard-Mitglieder in Halle 7 haben sich über den Besucherzuspruch nach den ersten zwei Tagen nicht euphorisch, aber durchaus zufrieden geäußert. Auch Aussteller in anderen Hallen haben positive Besucherimpulse registriert. Als sehr erfolgreich wird diese Erweiterung der Messe vom Verband Deutscher Garten-Center bewertet.
Zahlreiche Vertreter aus Gartenhandel und Zulieferunternehmen haben sich bereits gestern auf der IVG-Gartenparty im Rahmen der Messe getroffen. Die Veranstaltung, die zum zweiten Mal in diesem Format ausgerichtet wurde, war ausgesprochen gut besucht.
IVG-Gartenparty
Gut besuchte Gartenparty: Der IVG hat zum Branchentreff eingeladen.
Landgard-Halle
Das Landgard-Engagement auf der Spoga+Gafa traf auf positive Resonanz.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch