Security

Messe in Bestform

1.045 Aussteller aus rund 40 Nationen zeigten Ende September in Essen zahlreiche Innovationen für die zivile Sicherheit.
1.045 Aussteller aus rund 40 Nationen zeigten Ende September in Essen zahlreiche Innovationen für die zivile Sicherheit.
29.09.2014

Zu ihrem 40. Jubiläum hat sich die Security Essen in Bestform präsentiert: 1.045 Aussteller aus rund 40 Nationen zeigten Ende September zahlreiche Innovationen für die zivile Sicherheit. Erstmals bot die Essener Weltleitmesse mehr als 40 Marktsegmente: von der mechanischen und digitalen Sicherungstechnik über Brandschutz und Videoüberwachung bis zur IT-Sicherheit und Terrorprävention. Dieser umfassende Marktüberblick zog rund 40.000 Fachbesucher aus mehr als 110 Ländern an. "Mit diesen sehr guten Zahlen hat die Security Essen eindrucksvoll unterstrichen, dass sie die weltweite Nummer eins der Branche ist", resümiert Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch