Kinder-Klimainitiative

Plant-for-the-Planet wieder zu Gast bei Dehner

Plant-for-the-Planet-KinderakademieBildunterschrift anzeigen
Teilnehmer der dritten Plant-for-the-Planet-Kinderakademie.

Bereits zum dritten Mal fand die Kinderakademie der Schülerinitiative Plant-for-the-Planet bei Dehner im Blumen-Hotel in Rain am Lech statt. Mit dem kostenfreien Aktionstag sollen Kinder auf die Klimakrise aufmerksam zu machen. Im Rahmen der Akademie wurden die neun- bis zwölfjährigen Teilnehmer von gleichaltrigen Schülerinnen und Schülern zu Klimabotschaftern ausgebildet und erhielten wichtige Informationen, wie sie sich selbst aktiv für den Klimaschutz einsetzen können. Getreu dem Motto "Stop talking. Start planting." pflanzten 20 Kinder gemeinsam mit Dehner-Geschäftsführer Dr. Hansjörg Flassak und Rains erstem Bürgermeister Gerhard Martin an diesem Wochenende insgesamt 100 Bäume.
Ziel der Initiative "Plant-for-the Planet" ist es, in jedem Land der Erde eine Million Bäume zu pflanzen. An den Akademien haben bereits Kinder aus über 100 Ländern teilgenommen. Bis 2020 sollen weitere 20.000 Akademien folgen und insgesamt eine Million Kinder zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit ausgebildet werden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch