Bosch

Universal-Gerät für die Wandbearbeitung

Bosch, Wandbearbeitung
20.11.2014

Wer Wände und andere Oberflächen schnell und einfach von alten Belägen wie Tapeten, abblätterndem Putz oder Farbresten befreien will, kann künftig auf den PWR 180 CE von Bosch zurückgreifen. Das Heimwerker-Gerät arbeitet mit anwendungsspezifischen Wechsel-Zubehören. Dazu zählen beispielsweise ein Perforierer, der die klassische Nadelwalze ersetzt, eine Schleifplatte, mit der zum Beispiel gespachtelte Übergänge bei Gipskartonplatten verschliffen werden können oder Putz abgetragen werden kann, sowie diverse Bürsten zum Reinigen oder Herausarbeiten von Strukturen. Damit deckt der PWR 180 CE ein sehr breites Anwendungsspektrum ab. Das macht ihn zum universellen Helfer für Umbau-, Instandsetzungs- und Renovierungsarbeiten.
www.bosch.com
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch