Medienbericht

Kein Kommentar zu Hagebau in Spanien

10.12.2014

Die Hagebau hat einen Bericht über einen Einstieg in Spanien weder dementiert noch bestätigt. Die spanische Fachzeitschrift Ferretería y Bricolaje hatte in ihrem Online-Dienst gemeldet, die beiden spanischen Handelskooperationen Coferdroza und Coarco seien Gesellschafter der Hagebau geworden. Die Hagebau kommentiere generell keine Marktgerüchte, ließ die Kooperation auf Anfrage dazu wissen.
Bereits im Frühjahr hatte es Gerüchte über ein Engagement der Hagebau in Spanien gegeben, als Vertreter der deutschen Gruppe eine Hausmesse der von Coferdroza und Coarca gegründeten Kooperation Profer in Teneriffa besucht hatten. Dabei soll es, hieß es in der Fachpresse, um einen möglichen Beitritt von Profer zur internationalen Einkaufsallianz Arena gegangen sein.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch