Konsumgütermesse

Ambiente so international wie nie

Ambiente 2014Bildunterschrift anzeigen
Zur Ambiente 2014 waren 144.000 Fachbesucher aus mehr als 160 Ländern nach Frankfurt gekommen.
12.02.2015

Die Ambiente, die als weltweit führende Veranstaltung für die Konsumgüterbranche gilt, startet am morgigen Freitag, 13. Februar 2015 mit gesteigerten Ausstellerzahlen. Fünf Tage lang präsentieren sich 4.811 Aussteller aus 94 Ländern (2014: 4.749 Aussteller, 89 Länder) in Frankfurt am Main. Damit ist das Frankfurter Messegelände, wie auch im Vorjahr, mit 328.500 m² brutto komplett belegt. "Die Ambiente war nie internationaler. Mit diesem Rekord und einer Ausstellerbeteiligung über dem Topniveau des Vorjahres setzt die Ambiente ein großes Ausrufezeichen hinter ihre Position als globaler Marktführer", so Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. Zu den aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sagt Braun: "Die starke Konsumlaune in Deutschland und eine erwartete Erholung der Weltwirtschaft bilden positive Vorzeichen für die kommenden Messetage und ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2015."
Mit den Vereinigten Staaten von Amerika präsentiert sich einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands als Partnerland der Weltleitmesse. Mehr als 100 US-amerikanische Aussteller zeigen dem Fachpublikum an den fünf Messetagen ihre Produktneuheiten.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch