Abus

Neuer Geschäftsführer soll internationales Marketing stärken

Christian Rothe übernimmt bei Abus das internationale Marketing.Bildunterschrift anzeigen
Christian Rothe übernimmt bei Abus das internationale Marketing.
13.02.2015

Mit der Berufung von Christian Rothe in die Geschäftsleitung von Abus will das inhabergeführte Familienunternehmen die Bedeutung des internationalen Marketings innerhalb der Gruppe stärken. In seiner Funktion als Head of Marketing & Communication Abus-Group kümmert sich Rothe um den Markenauftritt und legt die strategische Ausrichtung der weltweiten Kommunikationsaktivitäten des Sicherheits­experten aus Westfalen fest.
Christian Rothe blickt auf eine lange Historie im Unternehmen zurück, bei dem er vor mehr als 20 Jahren seine Laufbahn mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann und begleitendem Betriebswirtschaftsstudium/VWA begann. Die Berufung Rothes in die Geschäftsleitung wird keine Auswirkungen auf die Zuständigkeiten des deutschen Marktes haben. So bleibt Michael Bräuer weiterhin für die Kommunikation des Unternehmensbereiches Haussicherheit Abus KG Deutschland erster Ansprechpartner.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch