GfK-Konsumklima

Einzelhandel profitiert von weiterhin steigender Konsumfreude

27.05.2015

Guten Nachrichten für den Einzelhandel hält die GfK in ihrer regelmäßigen Konsumklimastudie bereit. Im Mai hat die Anschaffungsneigung ihre leichten Verluste aus dem April nahezu vollständig kompensiert und bleibt knapp unter dem Höchststand vom Oktober 2006. "Der Trend zeigt weiterhin nach oben", heißt es in der Analyse. Und weiter: "Von der überaus hohen Konsumfreude kann offenbar derzeit vor allem der Einzelhandel profitieren."
Auch die Konjunkturerwartung der Verbraucher ist im Mai leicht angestiegen. Lediglich der dritte Indikator des Konsumklimas, die Einkommenserwartung, hat ihren Höchstwert seit der Wiedervereinigung aus dem April 2015 nicht ganz behaupten können. Das Niveau sei aber weiterhin "sehr gut", heißt es bei der GfK. Damit hat das Konsumklima im Mai insgesamt leicht zugelegt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch