Destatis-Zahlen

Gartenhandel schafft nur Vorjahresumsatz

Der Gartenhandel hatte im ersten Quartal Umsatzrückgänge zu verzeichnen.Bildunterschrift anzeigen
Der Gartenhandel hatte im ersten Quartal Umsatzrückgänge zu verzeichnen.
02.06.2015

Der Gartenhandel hat im ersten Quartal gerade eben den Vorjahresumsatz erreicht. Laut Statistischem Bundesamt (Destatis) betrug die reale Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahreszeitraum im Einzelhandel mit Blumen, Pflanzen, Sämereien, Düngemittel usw. genau 0,0 Prozent. Werden die in der Abkürzung "usw." zusammengefassten Sortimente herausgenommen, ergibt sich ein Quartalsminus reales von 3,7 Prozent. Im März belief sich der Rückgang auf 3,9 Prozent.
Die ausführlichen Angaben des Statistischen Bundesamtes auch aus den zurückliegenden Monaten finden Sie in der diyonline.de-Rubrik Statistik/Destatis-Zahlen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch