Start in Hamburg

Clas Ohlson öffnet das Tor zur Welt - und zu Deutschland

Clas Ohlson-CEO Klas Balkow freut sich auf die Expansion nach Deutschland.Bildunterschrift anzeigen
Clas Ohlson-CEO Klas Balkow freut sich auf die Expansion nach Deutschland.
10.06.2015

Das schwedische DIY- und Einrichtungshandelsunternehmen Clas Ohlson hat die ersten drei Standorte seiner Expansion nach Deutschland bekanntgegeben. Alle drei sollen ab dem Sommer 2016 in Hamburg eröffnet werden. Der größte Markt mit einer Verkaufsfläche von rund 1.800 m² öffnet im Sommer 2016 direkt in der Stadtmitte am Jungfernstieg, die beiden anderen mit jeweils 1.100 m² Verkaufsfläche sollen im Herbst nächsten Jahres in Altona und im Hamburgs größten Shoppingcenter Alstertal folgen. Für Klas Balkow (s. Bild), CEO von Clas Ohlson, steht fest, dass sein Unternehmen "optimale Bedingungen für einen guten Start in Deutschland" geschaffen habe.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch