Spoga+Gafa

Wetterbedingt verhalten

Auf der Spoga+Gafa präsentieren rund 2.000 Unternehmen aus 60 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen.Bildunterschrift anzeigen
Auf der Spoga+Gafa präsentieren rund 2.000 Unternehmen aus 60 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen.

In Köln hat am gestrigen Sonntag, 30. August 2015, die Spoga+Gafa ihre Pforten für die Fachbesucher geöffnet. Bereits am Samstag war die Halle 8 zusammen mit dem Rheinparkgelände für die Endverbraucherveranstaltung Tag des Gartens geöffnet, den die Koelnmesse auf Initiative des Industrieverbands Garten erstmals ausgerichtet hat. Über 100 Aussteller präsentierten sich den Gartenfans auf rund 50.000 m² Veranstaltungsfläche im Rheinpark und Halle 8. Insgesamt war jedoch der Besuch der Veranstaltung eher verhalten. Vor allem die hohen Temperaturen dürften einige von einem Besuch abgehalten haben.
Auf der Spoga+Gafa selbst präsentieren rund 2.000 Unternehmen aus 60 Ländern (2014: 2.012 Unternehmen aus 56 Ländern) ihre Produkte und Dienstleistungen. Vor einem Jahr hatten rund 36.800 Fachbesucher den Weg nach Köln gefunden. Auch der Besucherandrang auf der Fachmesse hielt sich am Sonntag in Grenzen, am heutigen Montag belebte sich das Messegelände jedoch merklich.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch