3M Inspiration Lab

Umfeld für neue Ideen

Statt in Produktlösungen wird im 3M Inspiration Lab in technologischen Möglichkeiten gedacht.Bildunterschrift anzeigen
Statt in Produktlösungen wird im 3M Inspiration Lab in technologischen Möglichkeiten gedacht.
25.09.2015

Im September hat 3M offiziell das Inspiration Lab in Neuss eröffnet. Statt in Produktlösungen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens, wird dort in technologischen Möglichkeiten gedacht. Ziel sei es, einen neuen Geist der Zusammenarbeit mit den Kunden zu etablieren. Verantwortlich für das Design war das Unternehmen Dreiform.An zehn Stationen erhält der Besucher Einblicke in die Technologien von 3M. Während des Gesprächs, das die Techniker, Forscher und Produktexperten von 3M führen, können Kunden zahlreiche Exponate anfassen und ausprobieren. Per Sensor (Radio Frequency Identification) lassen sich ausgewählte Produkte medial begleiten.Um den Weg des neuen, anderen Denkens zu gehen, haben die Dreiform-Designer eine spezielle Dramaturgie des Labs entwickelt: Im Vorfeld des Besuches im Inspiration Lab wählen die Kunden in der Introduction Area Interessensgebiete aus, um diese an insgesamt zehn verschiedenen Stationen zu vertiefen. Die dabei entstandenen Ideen werden virtuell erfasst und gesammelt, um sie dann im Collaboration Room aufzurufen und mit den 3M-Experten weiter zu diskutieren."Wir können die Gunst unser Kunden nur dann gewinnen, wenn es uns gelingt, jeden Kontakt mit unserem Unternehmen zu einem überzeugenden Erlebnis zu machen", so Reza Vaziri, Vorsitzender der Geschäftsführung der 3M Deutschland GmbH. "Im Mittelpunkt steht dabei immer die Lösung des Kundenproblems. Das Inspiration Lab hilft uns dabei, noch schneller zum konkreten Problem und dann zur passenden technologischen Lösung zu kommen."
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch