Globus

Baumärkte jetzt bei über 1,5 Mrd. € Umsatz

Christian Heins, Geschäftsführer Finanzen Globus SB-Warenhaus, Thomas Bruch, geschäftsführender Gesellschafter der Globus Holding, und Johannes Scupin, Sprecher der Geschäftsführung Globus SB-Warenhaus bei der Pressekonferenz zu den Geschäftsjahreszahlen.Bildunterschrift anzeigen
Christian Heins, Geschäftsführer Finanzen Globus SB-Warenhaus, Thomas Bruch, geschäftsführender Gesellschafter der Globus Holding, und Johannes Scupin, Sprecher der Geschäftsführung Globus SB-Warenhaus bei der Pressekonferenz zu den Geschäftsjahreszahlen.
09.10.2015

Die Baumärkte der Globus-Gruppe haben ihren Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014/15 (1. Juli 2014 bis 30. Juni 2015) gegenüber dem Vorjahr um 10,3 Prozent auf 1,54 Mrd. € gesteigert. Die Globus-Gruppe insgesamt hat im Vergleich zum Vorjahr um 106 Mio. € oder rund 1,5 Prozent auf 6,98 Mrd. € zugelegt. Das EBIT in Höhe von 224,1 Mio. € entspricht 3,7 Prozent des Nettoumsatzes. Diese Zahlen gab das Unternehmen am gestrigen Donnerstag, dem 8. Oktober 2015, auf seiner Jahrespressekonferenz bekannt. Die Fachmärkte insgesamt (Baumärkte und Alphatecc-Elektrofachmärkte) verzeichnen einen Umsatz von 1,62 Mrd. € und damit ein Plus von 9,1 Prozent.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch