Zusammenarbeit beendet

Ekaflor und Horst Gössmann einigen sich gütlich

Horst Gössmann hat die Ekaflor 1995 mit gegründet.Bildunterschrift anzeigen
Horst Gössmann hat die Ekaflor 1995 mit gegründet.
14.10.2015

Horst Gössmann, Gründer und langjähriger geschäftsführender Gesellschafter der Fachhandelskooperation Ekaflor, Nürnberg, und die Ekaflor haben ihre Zusammenarbeit nach Beilegung von bestehenden Meinungsverschiedenheiten gütlich beendet und sich einvernehmlich getrennt. Das teilt die Unternehmensberatung Greenworks mit, für die Gössmann arbeitet und deren Geschäftsführerin seine Frau Margit Gössmann ist. Die Ekaflor hat sich laut Angaben des Beratungsunternehmens bei Horst Gössmann "für seine erfolgreiche Tätigkeit als geschäftsführender Gesellschafter der Ekaflor bedankt und ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft viel Erfolg und alles Gute" gewünscht.
Horst Gössmann führte die Kooperation seit ihrer Gründung mehr als 19 Jahre lang und war zum 30. September 2014 zunächst im Streit abberufen worden. Der Kooperationsvertrag zwischen der Ekaflor und Greenworks, das 2003 gegründet wurde, läuft zum Jahresende auf Wunsch der Ekaflor aus.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch