MTCC-Umfrage

Gutes Image von Malaysia in Sachen Holzzertifizierung

Mehr als 4,66 Million Hektar mit zehn Waldbewirtschaftungseinheiten und zwei Forstplantagen sind in Malaysia mittlerweile PEFC-zertifiziert.Bildunterschrift anzeigen
Mehr als 4,66 Million Hektar mit zehn Waldbewirtschaftungseinheiten und zwei Forstplantagen sind in Malaysia mittlerweile PEFC-zertifiziert.
28.10.2015

Malaysia wird in Deutschland als führendes Land bei der Umsetzung nachhaltiger Forstwirtschaft wahrgenommen. So interpretiert der Malaysische Holzzertifizierungsrat MTCC die Ergebnisse einer Umfrage zur Nutzung von malaysischen Holzprodukten in Deutschland. Zielgruppe der Online-Befragung waren Händler, Fensterbauer, Architekten und öffentliche Beschaffer. In Malaysia wird das Zertifizierungssystem PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes) angewandt. Einige Kernaussagen der Umfrage:
60 Prozent der Befragten sehen Malaysia als ein Land an, in dem nachhaltige Waldbewirtschaftung praktiziert wird. Malaysia hat hier über 30 Prozentpunkte Vorsprung vor Indonesien. Afrikanische und südamerikanische Tropenländer wurden von den Befragten weitaus seltener genannt.38 Prozent der Importeure und Händler sehen eine wachsende Nachfrage nach zertifizierten Holzprodukten.57 Prozent der Importeure und Händler sind der Meinung, dass die Europäische Holzhandelsverordnung EUTR positive Effekte auf die Nachfrage nach zertifiziertem Holz hat.56 Prozent der Importeure und Händler verfügen über mehr PEFC- als FSC-zertifiziertes Holz in ihrem Lager.PEFC schließt beim Image zunehmend zu FSC auf. 24 Prozent der befragten Zielgruppen sehen eine signifikante Steigerung der Nachfrage nach PEFC-zertifizierten Holzprodukten im Vergleich zu FSC.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch