Brazelberries

Blaubeerpflanze von zu Jeddeloh ist IPM-Neuheit 2016

Mit dem Brazelberries-Sortiment hat zu Jeddeloh die Auszeichnung "IPM-Neuheit 2016" in der Kategorie Gehölze gewonnen.Bildunterschrift anzeigen
Mit dem Brazelberries-Sortiment hat zu Jeddeloh die Auszeichnung "IPM-Neuheit 2016" in der Kategorie Gehölze gewonnen.

IPM-Neuheit 2016 in der Kategorie Gehölze ist die Blaubeerpflanze Brazelberries, die die Baumschule zu Jeddeloh in diesem Jahr auf dem deutschen Markt einführt. Die Züchtung der amerikanischen Beeren-Baumschule Fall Creek hat in den USA als "Berry-Revolution" für Furore gesorgt. Ab Mai wird es die drei von zu Jeddeloh angebotenen Sorten Jelly Bean, Peach Sorbet und Pink Breeze im deutschen Gartenhandel geben.
Das Besondere an diesen Blaubeerpflanzen: Sie liefern nicht nur leckere Früchte, sondern haben auch einen Zierwert als Laubgehölz. Sie wachsen so kompakt wie ein Buchsbaum und variieren im Laub wie eine Lavendelheide - je nach Sorte von knallig-pink bis apricot. Da sie problemlos im Topf gehalten werden können, sind sie auch für Balkon und Terrasse geeignet.
Am Wettbewerb Neuheitenschaufenster, den die Messe Esse zusammen mit dem Zentralverband Gartenbau (ZVG) ausrichtet, haben sich in diesem Jahr 33 Aussteller mit insgesamt 76 Pflanzenneuheiten beteiligt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch