Einrichtungsgegenstände, Haushaltsgeräte und Baubedarf

Handel mit leichtem Umsatzminus ins Jahr gestartet

02.03.2016

Der Einzelhandel mit Einrichtungsgegenständen, Haushaltsgeräten und Baubedarf ist mit einem leichten Umsatzminus ins Jahr 2016 gestartet. Die Umsätze der Branche lagen nominal zwar nur um 0,1, preisbereinigt jedoch um 1,0 Prozent unter dem Niveau des Vorjahres, teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit.
Die ausführliche Statistik der zurückliegenden Monate finden Sie in der diyonline.de-Rubrik Statistik/Destatis-Zahlen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch