Kärcher

Pumpen für jeden Einsatz

Kärcher, Tauchpumpe

Kärcher bringt sieben neue Tauchpumpen in zwei Reihen auf den Markt. Die fünf Modelle SP Dirt eignen sich für den Transport von Wasser mit Schmutz­partikeln von bis zu 30 mm Größe zum Beispiel beim Auspumpen eines Teichs. Ist das Wasser klar oder nur leicht verschmutzt, empfehlen sich die Pumpen der Reihe SP Flat. Ihr Vorteil: Bis auf einen mm Restwasserhöhe transportieren sie Flüssigkeit ab. Alle Tauchpumpen sind mit einer aus dem Profibereich bekannten keramischen Gleitringdichtung ausgestattet. Ein eingebauter oder als Zubehör erhältlicher Vorfilter schützt die Pumpen vor Verschmutzung und Beschädigung. www.kaercher.de
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch