Akku-Bereich

Rothenberger und Metabo arbeiten zusammen

Die erste Maschine mit der neuen Akku-Schnittstelle ist die Romax 4000 zum Verpressen von Fittingen in der Rohrverbindung.Bildunterschrift anzeigen
Die erste Maschine mit der neuen Akku-Schnittstelle ist die Romax 4000 zum Verpressen von Fittingen in der Rohrverbindung.

Rothenberger und Metabo arbeiten im Akku-Bereich zusammen. Wie die Unternehmen jetzt bekannt gaben, wird der Kelkheimer Spezialist für Rohrwerkzeuge und Rohrbearbeitungsgeräte künftig für seine akkubetriebenen Werkzeuge auf die Ultra-M-Technologie des Nürtinger Elektrowerkzeug-Herstellers aufbauen. Als Ergebnis werden Rothenberger-Werkzeuge mit Akku-Packs und Ladegeräten von Metabo im Rothenberger-Design ausgerüstet.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch