FlowersExpo

Messe Essen hat neuen Partner in Moskau

Die Messe Essen geht eine neue Kooperation für ihr Engagement in Russland ein. Zusammen mit dem russischen Messeveranstalter GreenExpo organisiert die Messegesellschaft künftig die FlowersExpo powered by IPM Essen. Die Fachmesse findet vom 12. bis 14. September 2017 im Crocus Expo International Exhibition Centre in Moskau statt.
Die FlowersExpo gilt als die wichtigste Branchenplattform in Russland und die größte Pflanzenfachmesse im osteuropäischen Raum. Dabei bildet die seit Jahren wachsende Fachmesse die gesamte Wertschöpfungskette der grünen Branche ab: von der Pflanzenproduktion und Schnittblumen über Technik und Floristik bis hin zur Ausstattung am POS. Die Messe Essen hat in Russland zuvor mit dem Veranstalter VDNH (Exhibition of achievements of national economy) kooperiert und von 2011 bis 2014 die Flowers IPM ausgerichtet.
Für europäische Produzenten ist Russland trotz politischer Turbulenzen ein wichtiger Großabnehmer. Insbesondere der Bedarf an Zier- und Topfpflanzen sowie Schnittblumen wächst beständig und kann nicht durch Eigenproduktion gedeckt werden. 
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch