Bosch Power Tools

Neuer Produktionsrekord für 2016

Bosch Power Tools erzielt im laufenden Jahr einen neuen Produktionsrekord - Akku sei Dank.Bildunterschrift anzeigen
Bosch Power Tools erzielt im laufenden Jahr einen neuen Produktionsrekord - Akku sei Dank.

Bosch Power Tools wird nach Unternehmensangaben mit seinen Bohrmaschinen, Rasenmähern und Laserentfernungsmessern 2016 einen Produktionsrekord erzielen: Der Elektrowerkzeughersteller rechnet damit, dass in diesem Jahr mehr als 50 Mio. Elektrowerkzeuge vom Band gelaufen sein werden - so viele wie noch nie. Jede Sekunde werden statistisch gesehen rund 1,5 Geräte gefertigt. Eine wichtige Rolle im Produktportfolio spielen Akku-Geräte. Ihr Anteil am Produktionsvolumen von Bosch Power Tools steigt weiter. Bekanntlich hat Bosch das weltweit erste Elektrowerkzeug mit Lithium-Ionen-Akku im Jahr 2003 auf den Markt gebracht: den Ixo. Jährlich läuft im Schnitt mehr als eine Million dieses kleinen Akku-Schraubers vom Band. Gefertigt wird er im ungarischen Miskolc. Insgesamt wurden seit Markteinführung mehr als 15 Mio. Ixo produziert. Aneinandergereiht würden sie eine Strecke von knapp 2.200 Kilometern ergeben - einmal von Stuttgart nach Miskolc und zurück. Elektrowerkzeuge von Bosch Power Tools werden weltweit vertrieben und produziert - außer in Deutschland zudem in weiteren europäischen Ländern, Asien, Nord- und Südamerika.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch