Wenko

Markenbotschafter Detlef Steves "ploppt" für guten Zweck

Wenko Geschäftsführer Niklas Köllner (r.) und Markenbotschafter Detlef Steves im Einsatz für einen guten Zweck.Bildunterschrift anzeigen
Wenko Geschäftsführer Niklas Köllner (r.) und Markenbotschafter Detlef Steves im Einsatz für einen guten Zweck.
01.03.2017

Mit einer besonderen Charity-Aktion wartete Wenko auf der Ambiente auf. Reality-TV-Darsteller und "Befestigen ohne bohren"-Markenbotschafter Detlef Steves "ploppte" mit dem Vacuum-Loc-Befestigungssystem den überdimensionalen Schriftzug "RTL - Wir helfen Kindern" an die Wand. Damit will das Hildener Familienunternehmen seine Kompetenz für simple Lösungen mit großer Wirkung demonstrieren; es spendete 20.000 € zugunsten der Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e. V.
Steves Aufgabe: mit Hilfe einer kleinen Handpumpe, die jedem Vacuum-Loc-Produkt beiliegt, die Luft aus den Befestigungsadaptern zu pumpen und mit einem lauten Plopp die Haken für den überdimensionalen Schriftzug an die Wand zu bringen. Für jeden der angebrachten Buchstaben spendete Wenko jeweils 1.000 €. Vor Ort rundete Wenko-Geschäftsführer Niklas Köllner die Summe auf 20.000 € auf.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch